Nordfrankreich_Lille_Restaurant Le Rouge Barre © Sophie StalnikiewiczNordfrankreich_Lille_Restaurant Le Rouge Barre
©Nordfrankreich, Lille, Restaurant Le Rouge Barre |Sophie Stalnikiewicz

Von allem etwas: Bistros, Märkte und Sterne‑Küche

Kulinarisch schwanken Sie zwischen Tradition und Moderne. Sie sind der neugierige Feinschmecker, den das trendige, hippe Restaurant ebenso verzaubert wie das unscheinbare kleine Lokal um die Ecke. Als geselliger Genussmensch sind Sie ein Kenner guter Rezepte und lieben es, selbst in der Küche aktiv zu werden. „Zum Kochen braucht man einen leichten Kopf, einen großzügigen Geist und ein weites Herz“ – dieses Zitat von Paul Gauguin passt perfekt zu Ihnen. Wenn Sie sich in dieser Beschreibung wiedererkennen, dann sind die Gourmet-Restaurants auf dieser Seite genau das Richtige für Sie.

Restaurant Le Rouge Barre in Lille, Copyright: Sophie StalnikiewiczNordfrankreich, Lille, Restaurant Le Rouge Barre
©Nordfrankreich, Lille, Restaurant Le Rouge Barre |Sophie Stalnikiewicz

Spitzenköche

Wenn Sie eine authentische, ehrliche Küche suchen, sollten Sie das Restaurant Rouge Barre in Lille ausprobieren. Der ehemalige Spitzenkoch Steven Ramon veredelt hier vor Ihren Augen einfache Produkte lokaler Produzenten mit genau abgestimmten Gewürzen und Garzeiten. Auf der Karte stehen zum Beispiel „Schellfisch mit Butter- und Ziegenkäse“ oder „Wolfsbarsch mit Kresse und Sellerie“. Seine Kreationen sind farbenfroh, ohne Schnickschnack und ohne übertrieben zu sein.

Geschmack in der Natur

Gut zu essen ist nicht unbedingt ein Luxus, sondern ein einfaches Vergnügen, so lautet Ihr Motto und das des verträumten und kreativen Bistros „Les Oiseaux“ in Lille. Der Ort ist so charmant wie überraschend und ein bisschen revolutionär mit drei erfinderischen und sich ergänzenden Köchen. Auf ihrer Tageskarte präsentieren sie ein überschaubares, saisonales Menü, je nachdem, was auf den Feldern ihrer Produzenten wächst. Unser Tipp: Schließen Sie während des Restaurantbesuchs für einen Moment die Augen, um dem Gesang der Vögel zu lauschen.

In Saint-Valery-sur-Somme erwartet Sie das ungewöhnliche „L’Ardoise“ mit seinem Panoramafenster auf die atemberaubende Bucht der Somme, einer der schönsten Buchten der Welt und „Grand Site de France“. Unter der maritimen Kuckucksuhr mit der im Meer planschenden Robbe – dem wohl berühmtesten Bewohner der Somme-Bucht – genießen Sie frischen Fisch und Meeresfrüchte von der Küste der Picardie.

Küche vom Markt

Sie mögen die Marktgastronomie, die spontane Küche? Dann sollten Sie die Gerichte des Neo-Bistros Picard le Rhizome probieren, ein verlockendes Lokal in Compiègne. Freuen Sie sich auf eine kulinarische Reise durch die Region mit einer Crème aus Soissons-Bohnen, Schweinefleisch aus der Picardie, Geflügel aus dem Petit Bocage, Bio-Gemüse von Pierre Chabrol oder Käse vom Bauernhof Berneuil: Produkte, die der Küchenchef mit Respekt, Talent und aus Überzeugung verarbeitet.

Sie sind auf der Suche nach einem gastronomischen Happening in einem Michelin-Sternerestaurant? Dann finden Sie am Waldrand von Hetz in Etouy im Restaurant „L’Orée de la Forêt“ ihr Glück. Es erwartet Sie ein elegantes und gemütliches Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert, umgeben von einem bewaldeten Park, in dem der Küchenchef seinen großen Gemüsegarten bewirtschaftet und seine Gäste mit frischem Gemüse und aromatischen Kräutern verzaubert. Nach dem Genuss der liebevollen zubereiteten, saisonalen Köstlichkeiten gehört ein Spaziergang im Park praktisch zum kulinarischen Erlebnis dazu.

Tipp des Locals

Virginie CoudreVirginie Coudre
Frischer Fisch aus der Somme-Bucht in Le Crotoy

 

Ein guter Tipp für Feinschmecker, die frischen und lokalen Fisch aus der Somme-Bucht mit nach Hause nehmen möchten: Besuchen Sie samstags und sonntags (von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr) die Kais des Hafens von Le Crotoy. Dort wurden vor kurzem Kioske aufgestellt, an denen vier freundliche Fischhändler ihren Fang verkaufen. Es handelt sich um ultrafrischen Fisch, der von Trawlern aus Le Tréport, Dieppe, Etaples oder Boulogne stammt. Ich liebe es, Seezunge oder Garnelen für meine Kinder oder Steinbutt für ein „schickes“ Essen mit meinen Freunden zu holen! Und das große Plus sind die Preise, die zwangsläufig niedriger sind, da man direkt vom Fischer zum Verbraucher geht, ohne Zwischenhändler.

Virginie Coudre, Expertin für Kulturerbe- und Naturausflüge
section-banner-bottom

Praktische Informationen

Adresse

50 rue de la Halle

59000 LILLE

Kontakt

Tel.: +33 (0) 3 20 67 08 84

www.rougebarre.fr

Adresse

7 Rue d’Inkermann

59000 LILLE

Kontakt

Tel.: +33 (0)7 66 15 95 79

lesoiz.fr

Adresse

102 Rue de la Ferté

80230 SAINT-VALERY-SUR-SOMME

Kontkat

Tel.: +33 (0)3 22 26 69 04

L’Ardoise

Adresse

6 Rue des Pâtissiers

60200 COMPIEGNE

Kontakt

Tel.: +33 (0)9 83 77 42 22

restaurant-rhizome.fr

Adresse

255 Rue de la Forêt

60600 ÉTOUY

Kontakt

Tel.: +33 (0)3 44 51 65 18

www.loreedelaforet.fr

Das könnte Ihnen auch gefallen