Nordfrankreich_Esquelbecq_le château © Stephane Fedorowsky-Association du ChâteauNordfrankreich, Esquelbecq, le château et les jardins
©Nordfrankreich, Esquelbecq, le château et les jardins|Stephane Fedorowsky-Association du Château

Der flämische Stil: Folgen Sie den Spatzenleitern

In Frankreich bietet Ihnen nur der Norden den herzlichen und warmen französisch-flämischen Lebensstil, den Sie in Ihrem Urlaub genießen und in der typischen Architektur bewundern können. Heben Sie den Blick bei Ihren Touren durch Cassel und die Dörfer Französisch-Flanderns, in der Altstadt von Lille oder in Bailleul und lassen Sie sich leiten von den Häusern mit den charakteristischen gezackten Giebeln, die in Nordfrankreich den süßen Namen „pas de moineaux“ (dt. etwa „Spatzenleitern“) haben. Der flämische Stil vereint weiche Reliefs mit einer soliden Backstein-Bauweise und drückt Werte wie Beständigkeit und Widerstandsfähigkeit aus – eben typisch nordfranzösisch. Wir nehmen Sie mit nach Esquelbecq ins Herz Französisch-Flanders, wo Sie ein kompletter Tapetenwechsel erwartet.

Flämische Architektur in Cassel, Copyright: CRTC Hauts De France Benjamin Teissedre (02)Nordfrankreich, Cassel
©Nordfrankreich, Cassel

Esquelbecq, das flämische Dorf an der Yser

 

Ein buntes Geflecht aus gelben und roten Ziegeln schmückt die „hallekerke„, die Kirche von Saint-Folquin. Mitten auf der Place d’Armes, die von bunten Backsteinhäusern und verzierten Fassaden gesäumt wird, zieht sie alle Blicke auf sich. Faszinierend und kontrastreich ist ihr kunterbuntes Farbspektakel aus nüchternen Backsteinen und barocken Verzierungen. Die Hallekerke hält noch viele andere Überraschungen für Sie bereit: Ein diffuses Licht strahlt durch die Seitenschiffe in die Kirche und beleuchtet die als Himmel mit hunderten kleinen Sternen verzierte Holzdecke. Wussten Sie, dass der Namensgeber der Kirche, Saint-Folquin, ein Cousin ersten Grades von Karl dem Großen gewesen ist?

Schloss Esquelbecq im flämischen Renaissance-Stil

 

Gleich gegenüber der Kirche liegt das Schloss, ein wunderschönes Beispiel flämischer Renaissance-Schlösser mit wunderschönen Gärten. Der vierseitige Bau wird von acht Giebeln („Spatzenleitern“) geziert. Auch, wenn das Schloss selbst nicht besichtigt werden kann, ein Spaziergang durch die Gärten ist ein Genuss. Vor dieser Kulisse haben Sie den Eindruck, in einem Gemälde aus dem Mittelalter zu wandeln: Ein kreuzförmiger Grundriss trennt beide Gartenteile, es erwartet Sie eine durch und durch symmetrische Architektur, ein Wassergraben, Hecken im Formschnitt, Birnen- und Apfelbäume an Rankgittern und der unwiderstehliche Duft des Gemüsegartens. Reisen Sie an diesem Ort ins Herz Flanders und kommen Sie wieder, denn: Esquelbecq entwickelt sich ständig weiter, um seinem Originalzustand noch näher zu kommen.

Tipps der Locals

Laurence ClaeysenLaurence Claeysen
Für alle Architektur-Fans: Spazieren Sie durch Malo-les-Bains, das Strandviertel von Dünkirchen

 

Im Jahr 1858 kaufte ein gewisser Herr Malo, ein Industrieller aus Dünkirchen, 641 Hektar Dünen, um sie zu bepflanzen. Der Sand und das Meer jedoch ließen dieses Projekt nicht gelingen. Der Ort wurde daher in ein Seebad umgewandelt – diese Mode war 1854 von Kaiserin Eugénie in Biarritz eingeführt worden. Heute spazieren Sie am Deich entlang und schlendern durch die Straßen, lassen sich durch die Seebadvillen der Jahrhundertwende im Jugendstil verzücken oder staunen über Art-Déco-Villen, architektonische Details und dekorative Keramik. Was gibt es außerdem Schöneres, als barfuß den herrlichen Sandstrand zu genießen, den riesigen Spielplatz für Jung und Alt?

Laurence Claeysen, Greeterin aus Dünkirchen
section-banner-bottom

Praktische Informationen

Adresse

9 place Alphonse Bergerot

59470 ESQUELBECQ

Kontakt

Tel.: + 33 (0)3 28 62 88 57

www.ot-hautsdeflandre.fr

Adresse

10 Place Alphonse Bergerot

59470 ESQUELBECQ

Kontakt

Tel.: +33 (0)6 73 44 06 66

www.chateau-esquelbecq.com

Adresse

1 place du Centenaire

59240 DUNKERQUE

Kontakt

Tel.: +33 (0)3 28 58 10 10

www.dunkerque-tourisme.fr

Adresse

3 bis rue de Bergues

59470 ESQUELBECQ

Kontakt

Tel.: +33 (0)6 10 59 72 48

www.esquelbook.com

Adresse

7 Place Alphonse Bergerot

59470 ESQUELBECQ

Kontakt

Te.l: +33 (0)3 28 68 01 55

www.ot-hautsdeflandre.fr

Adresse

9 Place Alphonse Bergerot

59470 ESQUELBECQ

Kontakt

Tel.: +33 (0)3 28 62 88 57

www.ot-hautsdeflandre.fr