Familie in einem Fahrgeschäft im Asterix-Park in Plailly, Nordfrankreich. Copyright: CRTC Hauts-de-France - Vincent ColinNordfrankreich, Plailly, Fahrgeschäft im Asterix-Park
©Nordfrankreich, Plailly, Fahrgeschäft im Asterix-Park|CRTC Hauts-de-France - Vincent Colin

Asterix Freizeitpark: Nervenkitzel für die ganze Familie

Erleben Sie die sensationelle und lustige Welt der Gallier mit Asterix, Obelix und Idefix! Der Themenpark mit den lustigen Comic-Figuren lässt den Adrenalinspiegel ansteigen und der bekannte Asterix-Humor bringt Sie ganz sicher zum Lachen. Unerschrockene wählen Looping-Fahrgeschäfte, sanftere Achterbahnen und Karussells sind auch für junge Gäste geeignet. Über 40 Attraktionen warten auf Sie! Verlängern Sie Ihren Aufenthalt bei den Galliern und übernachten Sie im Freizeitpark – gönnen Sie sich Familienzeit, die Sie so schnell nicht vergessen werden.

Ein besonderer Park für die ganze Familie!

Die Attraktionen im Park enden auf „ix“, ganz nach dem Vorbild unserer gallischen Helden. Bei „Discobélix“ drehen Sie sich in rasender Geschwindigkeit, ganz so, als wären Sie in den Kessel mit Zaubertrank gefallen. Hinter dem vielsagenden Namen „Goudurix“ versteckt sich eine Attraktion, die Ihnen zuerst einen Panoramablick in 37 Metern Höhe bis zu den Toren von Paris bietet, bevor es mit 90 Stundenkilometern und 7 Loopings bergab geht! Das ist schon ganz schön gewagt, aber es geht noch weiter: In der Holzachterbahn „Le Tonnerre de Zeus“ (dt. „Der Donner des Zeus“), müssen Sie sich an Ihrem Wagon festhalten, denn die Abfahrt ist schwindelerregend und mit über 80 Stundenkilometern ordentlich schnell, die Kurven sind eng und das Ganze kommt mit dem donnernden Geräusch der Holzkonstruktion daher.

Ihre Teenager werden sich diebisch freuen, wenn Sie mit ihnen die Attraktion „Oziris“ testen und dabei abwechselnd mit zusammengebissenen Zähnen und laut lachend die gemeinsame Zeit genießen. Erleben Sie das Gefühl, mit den Füßen kopfüber durch die Luft zu schweben. Wundern Sie sich nicht über weiche Knie, wenn Sie wieder auf festem Boden stehen, und freuen Sie sich gemeinsam daran, den Elementen getrotzt zu haben!

Auch digitale Erlebnisse gibt es im Asterix-Park. Mit „Achtung Menhir!“ erwartet Sie ein 4D-Film, bei dem es fast den Bildschirm zerreißt – testen Sie es selbst!

Und wenn Sie eine Pause brauchen?

Im Asterix Freizeitpark ist für alles gesorgt, auch für die Pausen. Ob ein Mittagessen oder ein Snack, jede und jeder findet hier etwas nach ihrem bzw. seinem Geschmack. Und falls Sie auf der Suche nach etwas ganz Besonderem sind, dann testen Sie die brandneue „Aérolaf„-Bar, die sich in 35 Metern Höhe dreht. Sie mögen es etwas ruhiger? Dann unternehmen Sie mit Ihren Lieben eine Bootstour auf dem Fluss Elis durch die Olympischen Gärten und treffen Sie die griechischen Götter!

Bleiben wir noch etwas länger im Asterix Park?

Wie wäre es, wenn Sie ein Wochenende lang vor Ort blieben, um die entspannte Zeit mit Ihrer Familie voll auszukosten? Im Asterix-Park haben Sie die Qual der Wahl: Wählen Sie das Hotel des 3 Hiboux, die Cité suspendue mit ihren Pfahlhäuschen zwischen Bäumen oder ein Zimmer im brandneuen Quai de Lutèce im rekonstruierten Paris am Ufer der Sequana (lat. für „Seine“)?

Tipps der Locals

Crépy-en-Valois_Elise de l'office de tourismeCrépy-en-Valois_Elise de l'office de tourisme
Ein Cowboy-Abenteuer in Nordfrankreich erleben? Aber natürlich!

 

La Mer de Sable ist der erste Themenpark in Frankreich mit südamerikanischer „Far-West“-Atmosphäre in einem natürlichen Sandbecken. Hier können Sie mit Ihrer Familie ein echtes Abenteuer im Wilden Westen erleben, dank der Attraktionen und Pferdeshows, darunter der aktiongeladene „Angriff auf den Zug“. Hier ist für alle etwas dabei! Im Oktober kleidet sich der Park in Herbstfarben und lässt Abenteurerinnen und Abenteurer in die Atmosphäre des „Día de los muertos“ eintauchen. Der Freizeitpark Mer de Sable liegt 45 Minuten von Paris und 20 Minuten vom Flughafen Roissy Charles de Gaulle entfernt und bietet einen garantierten Tapetenwechsel für die ganze Familie!

Elise, Expertin für Ausflüge in das Pays de Valois
section-banner-bottom

Praktische Informationen