Spaziergang vor den Art Déco Fassaden in Saint-Quentin, Copyright: Agence Aisne Tourisme - Sylvain CambonNordfrankreich, Saint-Quentin, Spaziergang vor den Art Déco Fassaden
©Nordfrankreich, Saint-Quentin, Spaziergang vor den Art Déco Fassaden |Agence Aisne Tourisme - Sylvain Cambon

Saint-Quentin entdecken

Wilkommen in Saint-Quentin, der ersten Art déco-Stadt Frankreichs…

Saint-Quentin beeindruckt mit einem in Frankreich einmaligen Art déco-Stadtbild. Kommen Sie mit auf eine Reise in die goldenen Zwanziger Jahre. Denn bei einem Spaziergang durch die Stadt bestaunen Sie Flachreliefs, Steinskulpturen aus Beton und Mosaike aus Eisen und buntem Glas. Art déco in Saint-Quentin ist nicht nur ein Architektur-, Design- oder Kunststil, sondern ein Lebensstil.

5 gute Gründe, Saint-Quentin zu besuchen

Während einer Stadtführung in Saint-Quentin wartet ein Art déco-Highlight nach dem anderen auf Sie. Denn die Post, das Kasino, das Le Carillon-Kino und das ehemalige Einkaufszentrum „Les Nouvelles Galéries“ strahlen in schillerndem Art déco.

1. Bemerkenswert ist das Rathaus von Saint-Quentin.

Das Design des Sitzungsaales ist durch und durch Art déco. Im Jahr 1924 wurde er von Louis Guindez entworfen. 41 Flachreliefs aus Palisander- und Eichenholz zeigen hier verschiedene Berufsbilder.

2. Das Restaurant des Art déco-Bahnhofs

Seit 2017 ist außerdem das Restaurant des Art déco-Bahnhofs von Saint-Quentin wieder zugänglich und kann bei vom Tourismusinformationsbüro angebotenen Führungen besichtigt werden. Der elegante Dekor wurde von Auguste Labouret, einem begnadeten Mosaik-Künstler des Art déco geschaffen.

3. Saint-Quentin wurde im Ersten Weltkrieg zu 70 Prozent zerstört.

Deshalb wird die Stadt in den goldenen Zwanzigern komplett wiederaufgebaut, sodass sich die Architektur an dem exotischen und damals modernen Art déco orientiert.

4. Die Kunstausstellung in Paris 1925

Denn ihr Name lautete „Exposition internationale des Arts Décoratifs et industriels modernes“. Somit war es diese Ausstellung, die dem Art déco seinen Namen gab.

5. Art déco unterscheidet sich von ihrem Vorgänger dem Jugendstil

Mit seinen geometrischen, schlichten und modernen Formen verkörpert das Art déco wie kein anderer Stil die schillernde Epoche der 20er Jahre.

section-banner-bottom

Ein Vorgeschmack auf Ihre Reise nach Saint-Quentin

Schließen