saint-quentin-marche-de-noel-crt-hauts-de-france-benoit-guilleux.jpg
©Nordfrankreich, Saint Quentin, Marché de Noël|CRT Hauts de France - Benoît Guilleux

Weihnachtsmärkte in Hauts‑de‑France

Es ist so weit, die Tage werden kürzer, es wird kälter, überall leuchten die Girlanden… Ab November beginnt in der Region Hauts-de-France endlich die Saison der Weihnachtsmärkte. Auf dem Programm stehen Glühwein und Weihnachtslieder und -krippen, Kunsthandwerk, Dekorationen, Spezialitäten von hier und anderswo, Karussells und Tannenbäume. Eine Gelegenheit, kostbare Momente zu teilen und die Menschen, die einem am Herzen liegen, zu beschenken.

Am Fuße unserer Kathedralen oder Belfriede, auf den großen Plätzen unserer Städte, an der Küste oder im Landesinneren haben wir für Sie die schönsten Weihnachtsmärkte ausgewählt, die Sie in der Region Hauts-de-France besuchen können, um sich auf die bevorstehenden Feierlichkeiten einzustimmen. Traditionelle Holzhütten, zahlreiche Animationen für Groß und Klein (Riesenrad, Karussell, Rodelbahn…), zauberhafte Atmosphären und Beleuchtungen überall in der Stadt… In Lille, Arras, Amiens, Chantilly oder Saint-Quentin folgen Sie unserem Reiseführer und lassen Sie sich vom Geist der Weihnacht anstecken!

Vom 25.November bis 31. Dezember 2022

Weihnachtsmarkt in Amiens, rund um die beleuchtete Kathedrale

Mit einem Lächeln auf den Lippen und einem Funkeln in den Augen schlendern Sie durch die 120 verschneiten Chalets, die Amiens zu einem der größten Weihnachtsmärkte Nordfrankreichs machen. Kunsthandwerk, Dekoration und Gourmetprodukte in einer warmen und entspannten Atmosphäre, begleitet vom Klang der Glocken und Weihnachtslieder. Ein 2 km langer Spaziergang, der durch das unumgängliche Haus des Weihnachtsmanns, in dem dieses Jahr auch die Kleinsten ihre Wünsche flüstern können bereichert wird und auch dem Dorf der Kunsthandwerker oder auch der Eisbahn, auf der Sie in einer „SO CHRISTMAS“-Atmosphäre die Freuden des Schlittschuhlaufens ausprobieren können.

Spielerische Seelen werden in die – sehr ausgewählte – Gemeinschaft der Feen aufgenommen. Mit der Weihnachts-App von Amiens, einer großen Portion Neugier und Ausdauer können Groß und Klein die Feen finden, die in den Straßen der Stadt und in den Partnergeschäften versteckt sind. Jede Fee hat einen Namen, eine Geschichte und bringt Ihnen Punkte ein. So können Sie ein feenhaftes Abenteuer erleben!

Ja, für diese 25. Ausgabe haben die Organisatoren zahlreiche Animationen und Überraschungen zusammengestellt, die Sie zum Träumen bringen werden!

Vom 25.November bis zum 31.Dezember 2022

Weihnachtsmarkt in Lille: zwischen Weihnachtsdorf, riesigem Tannenbaum und beleuchteter Altstadt

Riechen Sie den berauschenden Duft von Glühwein, Knusperstangen, Crêpes und hausgemachter Suppe, der Körper und Herz erwärmt? Öffnen Sie die Augen, Sie befinden sich auf dem Rihour-Platz in Lille, im Herzen des Weihnachtsdorfes, das seit über 30 Jahren eine neue Dekoration, eine neue Atmosphäre und viele andere Überraschungen bietet! Lassen Sie sich von der musikalischen Atmosphäre der Weihnachtslieder berieseln und geben Sie sich dem Anblick der Stände der 90 Chalets hin, die Produkte aus Frankreich und anderen Ländern anbieten, wobei stets Qualität und Handwerkskunst im Vordergrund stehen.

Mit Sicherheit finden Sie hier das traditionelle oder originelle Geschenk, um Ihren Lieben eine Freude zu machen: Krippenfiguren aus der Provence, Christbaumschmuck, Kerzen und Schmuck, Spiele und Spielzeug, Tischkultur und Süßigkeiten aus unseren Regionen… Für Familien empfehlen wir, mittwochs nachmittags zu kommen. Für Kinder werden kostenlose Kreativworkshops angeboten! Und für Musikliebhaber werden jeden Freitagabend von 18:00 bis 20:00 Uhr Konzerte und Umzüge veranstaltet.

Vom 25. November bis zum 30. Dezember 2022

Weihnachtsmarkt in Arras: Die ganze Stadt in Feststimmung

Einer der größten Weihnachtsmärkte nördlich von Paris hat seinen majestätischen Schauplatz auf dem Grand-Place von Arras mit seinem in Europa einzigartigen flämischen Barockensemble aus Giebelhäusern. Inmitten eines natürlichen Tannenwaldes, zwischen dem Riesenrad und der Eislaufbahn, empfangen Sie 100 Kunsthandwerker und Aussteller aus ganz Frankreich in einer festlichen Atmosphäre mitten im Herzen der Stadt.

Sobald Sie Ihren Geschenkesack mit Weihnachtsdekoration, Holzspielzeug und regionalen Produkten für den Heiligabend gefüllt haben, können Sie es sich in den kleinen Chalets gemütlich machen und heiße Maronen, Lebkuchen, Marshmallows oder auch Austern usw. probieren. Dazu passt ein gutes Glas Weißwein, Glühwein, Tee oder Schokolade. Je nach Belieben mit oder ohne Mäßigung zu verzehren!

Wie im letzten Jahr sind zahlreiche Veranstaltungen geplant, die den Rhythmus der Weihnachtsstadt bestimmen. Insgesamt gibt es über 80 Veranstaltungen in der Weihnachtsstadt und in den Stadtvierteln. Schlendern Sie schließlich durch die Stadt, kommen Sie am Place des Héros vorbei: Bei Ihrem Spaziergang werden Sie unweigerlich das Glockenspiel des Belfrieds mit seinen 40 Glocken läuten hören!

Vom 26.November bis 31.Dezember 2022

Weihnachtsdorf in Saint-Quentin: Bergatmosphäre und Weihnachtszauber

Saint-Quentin zieht sein Weihnachtskleid an und der Rathausplatz verwandelt sich in ein Weltraumdorf! Das Weihnachtsdorf von Saint-Quentin besteht aus mehr als zwanzig Hütten, einer Rollerbladestrecke, einer altmodischen Taverne und natürlich einem Weihnachtsmarkt mit zahlreichen Animationen, vor allem im Atelier des Lutins (kostenlose Bastelaktivitäten für Kinder, Treffen mit dem Weihnachtsmann direkt in seiner Hütte…).

Vom 25.November bis 31.Dezember 2022

Weihnachtsmarkt in Béthune: Geselligkeit am Fuße des Belfrieds

Die Weihnachtsstadt Béthune bezaubert zunächst durch ihre märchenhafte Kulisse, vor allem wenn die Nacht hereinbricht: Die Fassaden der vom Art déco inspirierten Häuser sind alle beleuchtet. In der Mitte des Grand-Place erhebt sich stolz der Belfried, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und mit Hilfe des Loto du Patrimoine (Lotterie für das Kulturerbe) frisch renoviert wurde. Rundherum glitzern die Weihnachtsdekorationen. Diese warme Atmosphäre und der intime Charakter des Ortes wird Sie in ihren Bann ziehen, denn der Weihnachtsmarkt in Béthune ist ein Geheimtipp: Man kommt, um wertvolle Momente mit der Familie oder mit Freunden zu teilen, das Haus des Weihnachtsmanns in La Fabrique zu bestaunen, eine Fahrt mit dem Riesenrad oder dem originelleren Tannenbaum-Karussell zu machen oder einfach nur auf der Suche nach einer Geschenkideen durch die Gänge zu schlendern und dabei ein Glas Champagner oder eine heiße Schokolade zu genießen….. In dieser Ausgabe 2022 gibt es eine Rollerdisco, die viel weniger Energie verbraucht als eine Eislaufbahn.

Vom 17. bis zum 24. Dezember finden jeden Tag Animationen statt. Außerdem werden in La Fabrique Weihnachtsgebäck und Süßigkeiten verteilt und am Samstag, dem 24. Dezember, um 17.30 Uhr wird der Weihnachtsmann vom Belfried herabsteigen. Ein Muss, um mit der Familie in die Festtage zu starten!

Vom 2. Bis 24.Dezember 2022

Nachhaltiger Weihnachtsmarkt in Roubaix: Kein Platz für Abfall

Nachhaltige, lokale, handgefertigte oder aus recycelten Materialien hergestellte Produkte: Gegenüber dem Musée de la Piscine und dem McArthurGlen, reimen 75 Aussteller in Roubaix Weihnachten auf abfallose und ökologische Verantwortung.

Ab dem 2. Dezember bis zum 24. Dezember können Sie jedes Wochenende nachhaltige, lokale und ökologisch verantwortungsvolle Kostbarkeiten finden, sich bei einer heißen Schokolade aufwärmen oder Weihnachtsliedern lauschen.

Vom 2. bis 31.Dezember 2022

Weihnachtsmarkt in Beauvais: Handwerkliche und kulinarische Zaubereien.

Ab dem 2. Dezember laden die Weihnachtsmärchen von Beauvais Sie zu einer Reise in den hohen Norden ein. Die Stadt hüllt sich in einen blau-silbernen Eismantel und erwartet Sie und die ganze Familie für vier Wochen voller Animationen und Aktivitäten.

Unter der stimmungsvollen Weihnachtsbeleuchtung des Place Jeanne Hachette tauchen Sie in die Atmosphäre des Nordpols ein, bewundern die Arbeit der Eisschnitzer und genießen mit den Kindern Karussells, kreative Workshops und Märchenerzählungen. Bewundern Sie die Lichtprojektionen des Kolektifs ALAMBIK an der Fassade des Rathauses, die Animationen und Straßenshows und die große Weihnachtsparade, die am 18. Dezember stattfindet.

Vom 3. bis zum 24. Dezember werden in den Chalets des Weihnachtsmarktes die Kreationen junger Kunsthandwerker und Designer ausgestellt. Und vom 3. Dezember bis zum 2. Januar wird Ihnen bei den Gourmet-Feierlichkeiten das Wasser im Munde zusammenlaufen: Sie werden garantiert alles finden, was Sie brauchen: Baumschmuck, originelle Geschenkideen und alles, um ein köstliches Festmahl zu zaubern!

Vom 26. November bis 31. Dezember 2022

Weihnachtsmarkt in Dünkirchen: Weihnachtlicher Zauber vor dem überschwänglichen Karneval

Mit dem märchenhaften Dünkirchen legt die Stadt von Jean-Bart einen Monat lang ihr festliches Gewand an. Eine Atmosphäre voller Festlichkeit und Lebensfreude, nur wenige Wochen vor dem Start des berühmten Karnevals. Der Duft von Lebkuchen und Glühwein wird Sie zunächst zum Place Jean-Bart führen, dem Herzen des Festes. Am Fuße der Statue des Korsaren, des Helden der Stadt, finden Sie den Weihnachtsmarkt mit seinen Chalets (Kunsthandwerk, Deko, Kleidung, Schmuck, Delikatessen), eine Eisbahn, das Riesenrad und einen geselligen Bereich, in dem Sie sich in Ruhe ausruhen können.

Nur wenige Schritte entfernt verwandelt sich das Rathaus in das Schloss des Weihnachtsmanns mit mehreren wunderschön dekorierten Räumen, in denen Sie nach dem Durchqueren der majestätischen Halle abwechselnd eine Spielzeugfabrik, einen Eiswald, den Salon des Weihnachtsmanns und nicht zu vergessen den Zauberwagen entdecken können…
Für Unterhaltung sorgen ein Gospelkonzert, Spaziergänge durch die Stadt, Kochshows unter dem Adventsturm und der Wintermarkt in der Nähe des Tribut-Stadions. Das sind gut gefüllte Adventsausflüge, und vergessen Sie nicht den Spaziergang auf dem Deich von Malo für eine Auszeit an der frischen, jodhaltigen Luft!

Vom 3. Bis 11.Dezember 2022

Weihnachtsmarkt in Saint-Valery-sur-Somme: Mittelalterliche Weihnachten in der Sommebucht

Er ist einer der größten Weihnachtsmärkte in der Somme-Bucht und befindet sich auf dem Place des Pilotes mit Blick auf Le Crotoy auf der anderen Seite der Bucht. In einer warmen, weihnachtlichen und maritimen Atmosphäre bieten Aussteller und Kunsthandwerker in rund 30 kleinen Holzhütten Weihnachtsdekorationen, Festartikel, regionale Produkte und handwerkliche Erzeugnisse an.

Auf dem Programm stehen außerdem: eine Eisbahn, auf der Groß und Klein das Vergnügen des Schlittschuhlaufens erleben können, musikalische Unterhaltung, Straßentheater, Kutschfahrten und natürlich der Besuch des Weihnachtsmanns…

Vor dem Handelsgericht ist ein Kinderdorf : Weihnachtsmärchen, Kreativ- und Malworkshops und ein Schminkstand… Momente nur für Kinder! Zwischen zwei süßen Leckereien können Sie bis zur Porte Guillaume le Conquérant am Ende der gepflasterten Gassen entlang der Stadtmauer gehen: Es geht bergauf (frische Luft und ein atemberaubender Blick auf die Bucht von dort oben) und auf dem Rückweg können Sie guten Gewissens einer weiteren Schokolade nachgeben!

Vom 26.November bis 4.Januar 2023

Weihnachtsmarkt in Calais: Ein Weihnachtsfest an Bord eines gigantischen Drachen!

In Calais findet auf dem Platz vor dem prächtigen Barocktheater ein echter Weihnachtsmarkt für Kunsthandwerker statt. Hier werden Lebkuchen und geröstete Kastanien verkauft, Weihnachtsdekorationen und handgefertigte Gegenstände von talentierten Künstlern… Fast 40 Hütten und Kunsthandwerker sind da, um Sie zu verwöhnen und Sie bei Ihren letzten Weihnachtseinkäufen zu beraten, damit Sie auch wirklich das richtige Geschenk für Ihre Lieben finden. Ein Karussell, ein Süßwarenstand und… die Hütte des Weihnachtsmanns runden die Feierlichkeiten ab.

Nicht zu verpassen : Die Compagnie du Dragon beendet die Saison im Zeichen der Weihnachtsfeiertage! 

Der Drache von Calais entführt Sie in den milden Winter und die ganze Kompanie stimmt sich auf die Feiertage ein. Drachenreisen, Winterkarte im Restaurant, Familienunterhaltung in der Boutique und als Höhepunkt: eine große Winternacht!

Samstag, 17. Dezember: Schlendern Sie über den Vorplatz der Cité du Dragon und lassen Sie sich vom Duft der heißen Maronen tragen. Die beste Stimmung für einen Spaziergang mit der Familie. Reisen Sie von Animation zu Animation, besuchen Sie die abendlichen Konzerte und essen Sie unsere hausgemachten Waffeln… Der Drache von Calais wird seinerseits seine traditionellen Ausflüge bis in den Abend hinein anbieten, um die friedliche Winterlandschaften by Night von Calais La Plage zu erleben!

Vom 25.November bis 2.Januar 2023

Weihnachtsmarkt in Le Touquet: ein märchenhaftes Weihnachtsdorf vor weiten Sandstränden.

An der Opalküste müssen Sie sich am 25. November vor dem Casino Barrière in Le Touquet einfinden, um den großen Start von „Si Le Touquet m’était conté“ zu erleben: mehr als ein Monat voller Zauberei, um Sie mit Illuminationen und zahlreichen Animationen im gesamten Ort der Vier Jahreszeiten zu verzaubern. Am Eröffnungswochenende stehen Illuminationen, ein Imbiss im Palais des Congrès und ein Feuerwerk auf dem Programm.

Am 10. und 11. Dezember ist in den Markthallen ein zweitägiger überdachter Weihnachtsmarkt geplant. Eine gute Gelegenheit, sich schon etwas früher mit Vorräten einzudecken, um Ihre Weihnachtsrezepte auszuhecken. Die Stadt organisiert außerdem die „Goldenen Wochenenden“ mit unwiderstehlichen Angeboten bei den Händlern. Sie sind gewarnt!

Vom 26. November 2022 bis zum 2. Januar 2023

Chantilly: Eine Pferdeshow zum Weihnachtsfest

Die gesamte Schloss Chantilly feiert Weihnachten! Eine Gelegenheit, das Schloss der Prinzen von Condé, die Grandes Écuries und den von Le Nôtre angelegten Park in einem neuen Licht mit einer festlichen Dekoration und mit einem festlichen Programm zu entdecken.

Das Schloss Chantilly, dieser „Schwan auf dem Wasser“, ist zu dieser Jahreszeit noch mehr als sonst eine Quelle der Bezauberung! Die Anlage verzaubert Groß und Klein, wenn sie Weihnachten feiert: märchenhafte Beleuchtungen, majestätische Tannenbäume… Und zu den weiteren geplanten Animationen gehören die wunderbaren Weihnachtsführungen, die Schlemmerhütten, die Sammelkrippen in der Kapelle und sogar der Verleih von Prinzen- und Prinzessinnenkostümen!

Ebenfalls vor Ort, unter der Kuppel der Grandes Écuries, bieten die Reiterinnen der Compagnie équestre des Grandes Écuries du Domaine de Chantilly ein neues Weihnachtsmärchen an, das von Virginie Bienaimé kreiert und inszeniert wurde: Le Miroir de Bérylune (Der Spiegel von Beryllune).

An diesem Weihnachtsabend quellen die Straßen über vor Geschäftigkeit, die Damen beeilen sich, ihre letzten Einkäufe zu erledigen. Unter den gleichgültigen Augen der Passanten versucht Fantine, ein armes Kind der Armut, vergeblich, ein paar Streichhölzer zu verkaufen. Der Abend bricht eiskalt herein. Fantine ist erschöpft und zitternd. Um ihre kalten Hände zu wärmen, reibt sie ein einziges Streichholz. Die Fee Berylune, eine kleine, alte, bucklige, lahme und einäugige Frau, erscheint. Sie, eine Fee? Wir können sie uns nur schwer vorstellen. Aber sehen Sie, Bérylune gibt Fantine den wichtigsten aller Aufträge: Sie soll den gestohlenen Spiegel der Königin wiederfinden. Für Fantine beginnt die erstaunlichste aller Untersuchungen, bei der sie erstaunlichen Personen begegnet: Monsieur Scrooge, Narcisse, Alice im Wunderland, der Stiefmutter … und vielen anderen!

Vergessen Sie nicht, vom 10. bis zum 12. Dezember einen Abstecher zum Place Omer Vallon zu machen, um den Weihnachtsmarkt von Chantilly zu entdecken.

Vom 9. Bis 11.Dezember 2022

Weihnachtsmarkt in Laon: Bereiten Sie sich in einem hoch gelegenen Dorf auf Weihnachten vor.

Die mittelalterliche Stadt Laon auf ihrem gekrönten Berg verwandelt sich in ein Weihnachtsdorf: ein Dutzend Holzhütten und Tannenbäume, verschiedene Animationen, kreative Workshops für Kinder, ein Foto mit dem Weihnachtsmann (kostenlose Aktivitäten), ein Karussell auf dem Vorplatz der Kathedrale, eine Rodelbahn und eine Eislaufbahn auf dem Rathausplatz an den Wochenenden ab dem 11. Dezember.

Um zum Weihnachtsmarkt zu gelangen, nehmen Sie die Rue Châtelaine mit ihren „Amours en cage„, die am Abend beleuchtet werden. Die bunten Regenschirme des Sommers sind makellos weißen und glitzernden „Amours en cage“ gewichen. Ihr Spaziergang wird schon festlich, bevor Sie das Herz des Weihnachtsmarktes erreichen.